Sportinformationen


Das Wintersportfest fand am 17.12.2019 in der Turnhalle statt.
Alle Schüler absolvierten 10 Stationen, wo verschiedene konditionelle bzw. koordinative Fähigkeiten getestet wurden.
Mit großer Leistungsbereitschaft und ansprechender Diszplin zeigten unsere Schüler beim Dreierhop, im Zielwerfen, beim Bankdrücken, beim Liegestützwechsel, bei den Kastensprüngen, im Schrägliegehang, beim Gleichgewichtstest, beim Rumpfaufrichten, im Rückenmuskeltest und beim Seilspringen, was sie aktuell persönlich drauf haben.
Dabei wurden 32 neue Schulrekorde aufgestellt.
Ein besonderer Dank gilt Nadin, Alexandra und Clara für die viermalige Erwärmung und allen beteiligten Lehrern sowie den Kampfrichtern aus den Klassen 10, die damit für den reibungslosen Ablauf und das erfolgreiche Gelingen des Tages gesorgt haben.

Das Sommersportfest findet in der Woche vom 8.6. bis 11.6. auf dem Stadiongelände der Bundeswehr statt. Verschiedene Spiele und Leichtathletik stehen auf dem Programm.

In unserer Schule kannst du die Arbeitsgemeinschaften Floorball (Herr Pollmächer), Volleyball (Herr Buchheim), Fußball (Herr Wiesner), Basketball (Herr Leuschner), Fördersport
(Frau Mücke) und Kraftsport (Herr Günther, Herr Weineck) besuchen.

Im Floorball, Fußball, Basketball (Spielbericht unten) und Volleyball werden wir mit ausgewählten Teams an Schulvergleichen (Jugend trainiert für Olympia) teilnehmen.

Du hast zu Hause noch brauchbare Sportsachen (Shirt, Hose, Schuhe), welche dir zu klein sind? Diese kannst du sie gern bei deinem Sportlehrer abgeben, denn wir statten jeden säumigen Schüler im Sportunterricht mit Leihsachen aus (welche nach der Benutzung an unserer Schule gewaschen werden).
Der "säumige Schüler" besorgt sich die Leihsachen selbstständig und rechtzeitig vor dem Sportunterricht bei den Pädagogischen Mitarbeitern im Raum 14 und gibt diese nach dem Unterricht wieder dort ab.

Für den Sportunterricht benötigst du Hallenturnschuhe mit abriebfester Sohle und Turnschuhe für den Sportplatz. Achte immer auf wettergerechte Kleidung!

Nochmals der Hinweis, dass bei uns jede Art von Schmuck im Sportunterricht abzulegen ist. Damit vermeiden wir Verletzungen, die sich der Träger selbst oder anderen Schülern zufügen könnte. Piercings sollten vor längeren Ferien neu gestochen werden, da auch diese generell zu entfernen sind. Abkleben ist bei uns nicht ausreichend.

Anträge der Eltern auf Befreiung vom Sportunterricht sind schriftlich vor der Stunde beim Sportlehrer abzugeben.
Eltern können ihr Kind eine Woche befreien, danach ist das Attest eines Arztes notwendig.
Die Regel erfordert nicht zwangsläufig eine komplette Befreiung vom Sportunterricht. Dein Sportlehrer wird darauf Rücksicht nehmen.


Spielbericht
Am 17.12.2019 nahmen Malcolm Neufert, Derik Bartel, Paul Steidel, Hamid Rezai, John Binneböse, David Wurche, Abdallah Faurshahna, Marc Ulrich und Erik Ulrich am Basketballschulausscheid des Burgenlandkreises (Jugend trainiert für Olympia) in der Landesschule Pforta (AkII) teil.
Unsere Gegner waren drei Gymnasien.

Malcolm beim "Dreier". Derik schaut entspannt zu. Nätürlich wird er treffen!
David setzt sich durch.
In einer mannschaftlich geschlossenen Leistung konnten sie im ersten Spiel die Landesschule Pforta mit 24:15 besiegen.

Abdallah und Marc in der Verteidigung.
John hat freie Bahn und nutzt sie.
Hervorzuheben ist dabei die Trefferquote von Malcolm und Derik.

Malcolm umdribbelt einen Verteidiger nach dem anderen. Sehenswert und bei den Gegnern sehr unbeliebt!
Generell erspielte sich die Mannschaft ihre Erfolge mit sehr wenigen Fouls und einer fairen Spielweise.

John kurz vor dem Wurf. Paul und Erik sind bereit zum Nachsetzen.
Das anschließende Spiel gegen das Goethegymnasium Weißenfels endete 19:6 für unsere Jungs. 

Marc macht den Weg für den Angriff frei.

Keiner hat lange auf der Auswechselbank gesessen. Es wurde mannschaftsdienlich und zur Regeneration gewechselt.