Lerntipp

Hier wollen wir aktuelle Lerntipps für Ihr Kind aufzeigen.

Einige grundlegende Hinweise zum Thema Lernen und wie ein ordentliches Hausaufgabenheft aussieht sind  hier nachzulesen.

 

 

Lerntipp

 

Lernen, lernen, nochmals lernen.

 

So lauteten die weisen Worte Lenins. Doch entscheidende Fragen bleiben ungeklärt.

Warum??? Wie???

Dieser Fragen wollen wir uns in loser Folge annehmen. Dabei ist es zunächst einmal erforderlich zu klären, was sich hinter dem Begriff LERNEN verbirgt.

Lernen ist das Erwerben (Aufnehmen) und Speichern von Kenntnissen (Wissen) und Informationen, z. B. Buchstaben, Zahlen, Vokabeln, Gedicht(e).

Was heißt Lernen also?

In die Schule gehen, gut aufpassen, Wissen verbessern, Vokabeln einprägen, den Unterrichtsstoff üben, festigen und anwenden, um das Gelernte auch unter Beweis stellen zu können.

Das klingt ja ganz einfach. Ist nicht / auch so! Das hängt ganz vom Wie des Lernens ab.

Jeder muss für sich selbst klären, warum er lernt und welchen Weg er im Lernprozess bestreitet. Die Schule und das Elternhaus stehen dabei beratend zur Seite, abnehmen können wir aber die Mühen, die Lernen bereitet, nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 khjhoohhohoh

 L

ernen ist individuell.

                       Lernen ist ein

 E

igenaktiver Vorgang.

                         Lernen ist E

 R

fahrung.

 Jeder muss sich positive Emotio

 N

en und Erfolgserlebnisse verschaffen.

                 Lernen setzt das B

 E

herrschen von Methoden, Strategien voraus.

         Dabei muss das Methode

 N

training konsequent durchgeführt werden.

 

 

Grundsätze des Lernens

 

 

 Inhalte bleiben besser im Gedächtnis, wenn:

  • der Inhalt für mich eine große Bedeutung hat.
  •  ich den Inhalt mit bereits Bekanntem verknüpfen kann.
  •  ich Inhalte oft wiederhole.
  •  ich beim Lernen die linke und rechte Gehirnhälfte nutze.
  •  ich die Inhalte sinnvoll gliedere.

 

 

Allgemeine Lerntipps

Ich kann gut lernen, wenn ich:

 

 

v     ausgeschlafen bin.

  v     ausreichend gegessen und getrunken habe.

 v     gesund bin.

 

 v     keine Sorgen habe.

 v     Freude am Lernen habe.

 v     mich in meiner Klasse wohl fühle.

 


 

Lerntipp

 

Bedeutung von Hausaufgaben

 

  • Ergänzung zum Unterricht

 

  • Einprägen von vermittelten Informationen

 

  • Übung und Anwendung erworbener Fähigkeiten

 

  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

 

  • Erkennen von eventuellen Lücken 

     

 

Hausaufgaben vergessen?! - Wie, bitte schön, ist das denn möglich? 

 

Das kennen Sie sicherlich auch aus dem heimischen Haushalt. Die Hausaufgaben sind ein leidiges Thema. Und das, obwohl wir an der Ökowegschule ausreichend Möglichkeiten schaffen, schriftliche Hausaufgaben unter fachkundlicher Betreuung durch die Lehrer zu erledigen. Dafür stehen den Schülerinnen und Schülern täglich Kontaktstunden oder Arbeits- und Übungsstunden zur Verfügung.

Wie kann es dann passieren, dass trotzdem Hausaufgaben vergessen oder nicht erledigt werden? – Ganz einfach. Oft fehlt der entsprechende Eintrag im Hausaufgabenheft. Um diesem Problem und den lästigen roten Eintragungen im HA-Heft vorzubeugen, hier ein paar nützliche Tipps zur richtigen Führung des HA-Heftes: 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Perfekte Heftvorlage mit nützlichen Kreisen für das Erledigt-Häkchen; korrekt geführt, eine vorbildliche und effektive Arbeitshilfe

 

 

Am Abend, wenn die Schulsachen für den nächsten Tag vorbereitet werden, wird grundsätzlich das Hausaufgabenheft zu Rate gezogen. Während der Schüler die Materialien für die einzelnen Stunden zusammenstellt, fällt sein Blick beiläufig auf die Eintragungen. Ist hinter jeder Eintragung ein Haken, kann er zufrieden und ruhig den Tag beschließen, denn das signalisiert – ALLE HAUSAUFAGBEN erledigt.

 

Zugleich ruft das Überfliegen der Eintragungen nicht nur die Hausaufgaben ins Gedächtnis zurück, auch die zurückliegende Unterrichtssituation wird – wieder intuitiv – in Erinnerung gebracht. Noch unsicheres Wissen kann auf diese Weise eine abschließende Festigung erhalten, ohne eine einzige zusätzliche Lernminute.

 

Ein sorgfältig geführtes Hausaufgabenheft fördert das selbstständige Hausaufgabenmachen und hilft dabei, die Zeit für die Schulaufgaben und das Lernen besser einzuteilen!

 

 

 

 

 

 


 

 

Publiziert am: Mittwoch, 03. März 2010 (14894 mal gelesen)
Copyright © by Ökowegschule

Druckbare Version

[ Zurück ]