Die Schule - seit 2006

unsere Schule stellt sich vor


Ökowegschule Kugelberg - Ganztagsschule

 

Eine Schule zum Wohlfühlen




Eckdaten

 Eröffnet:     1983

 Schulleiter:                    Herr Schupa

 ca. 300 Schüler

 Stellv. Schulleiter:         Herr Spörl

 ca. 35 Kolleginnen und Kollegen 

 Sekretariat:                   Frau Tünschel



Ausstattung


Die Schule wurde im Zeitraum 2005 – 2008 rekonstruiert.


Besonderheit: Jede Klasse hat ihren eigenen Klassenraum.




Übrigens...

...besitzen wir einen Aufzug und eine Behindertentoilette. Somit können wir integrativen Unterricht anbieten.


Schulhaus:

Sitzecken - Couchgarnituren - Tiergehege - Grünpflanzen


Außenanlagen:

Großer Schulhof - Sitzgelegenheiten - Fußballfeld - Basketballplatz - Tischtennisplatten - Minifußballfeld - Spielplatz - Sporthalle - Sportplatz


Förderverein

Die Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen gehört zu den wichtigsten Aufgaben in unserem Land. Je mehr Menschen sich dafür engagieren, desto erfolgreicher kann diese Aufgabe wahrgenommen werden. Der gemeinnützige Verein unterstützt die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit unserer Schule und fördert unsere Profilierung.


Unterstützen Sie uns. Werden Sie Mitglied.

Informationen erhalten Sie in der Schule und auf der Schulhomepage.


Elternarbeit

Die Elternarbeit hat sich an unserer Schule immer weiter verbessert. In den verschiedenen Gremien unterstützen uns engagierte Elternvertretungen bei unserer täglichen Arbeit.


Fremdsprachen

ab Klassenstufe 5 -  Englisch als erste Fremdsprache

ab Klassenstufe 7 -  Russisch als zweite Fremdsprache


Wahlpflichtkurse


 

Die Wahlpflichtkurse "soziale Kontakte" bilden ein besonderes Profil unserer Schule. In Kooperation mit den Senioren- und Betreuungszentren widmen wir uns intensiv dem Generationskonflikt. Bei der Begegnung von alt Alt und Jung sowie pflegebedürftigen Menschen lernen die Kinder Solidarität, Hilfsbereitschaft, Verständnis und Einfühlungsvermögen. Für die ältere Generation ist die Beschäftigung mit Kindern und Jugendlichen eine Quelle der Freude und Zufriedenheit.


Kooperationspartner der Schule

Um unser Schulleben zu bereichern, arbeiten wir mit vielen Institutionen und Vereinen zusammen. Zum Beispiel:

  • SERVITAS - Seniorenzentrum
  • Christoph-Buchen-Betreuungszentrum
  • Heinrich-Schütz-Haus
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • CJD-Berufsförderungszentrum
  • Mitteldeutscher Basketballclub
  • Sportverein Grün-Weiß Langendorf
  • Stadtbibliothek
  • u.a.


Arbeitsgemeinschaften/Kurse:

Wir bieten ein reichhaltiges Angebot an AG´s und Kursen, um Talente zu fördern und um Spaß zu haben.

Kraftsport - Volleyball - Fußball - Basketball - Tischtennis - Turnen - Schach - Töpfern - Tierpflege - Kochen - Informatik - Textiles Gestalten - Keyboard - Singegruppe - Kabarett - Ökologie - Chemie


 


 

Lesenacht

Jährlich organisieren wir mit den Grundschulen Langendorf und Bergschule eine Lesenacht. Die Schüler lernen ihre zukunftige Schule kennen und haben viel Spaß.

 

Berufsorientierung

 

Wir arbeiten sehr eng mit vielen Institutionen zusammen und nutzen regionale Veranstaltungen, um den Schülern die Berufswahl zu erleichtern und eine bestmögliche Vorbereitung zu ermöglichen.

  • Zentrum Wirtschaft/Technik/Hauswirtschaft
  • Arbeitsamt
  • Brafo
  • Unternehmen der Region
  • Berufsinformationsmessen
  • u.a.

 

ökologische Bildung

Wir haben uns er Umwelt- und Umfelderziehung und -bildung verschrieben. Dazu gehören Projekte wie:

Umfeld:  Die Schüler sollen ihr eigenes Umfeld mitgestalten. Dazu gehört und anderem:

  • unser offenes Pausensystem 
  • Schulhausgestaltung und Verschönerung
  • Gestaltung der eigenen Klassenraums
  • Sitzecken


Umwelt:  Wir möchten das Umweltbewusstsein junger Menschen auf lange Sicht fördern. Dazu gehört unter anderem:

  • Mülltrennung
  • Energiesparaktionen
  • Reinigungstage im Wohngebiet
  • Tierpflege
  • AG Ökologie

 

übrigens...

...leben in unserer Schule ca. 100 Tiere, die von den Schülern liebevoll gepflegt werden.

  • Meerschweinchen
  • Chinchillas
  • Wüstenrennmäuse
  • Hamster
  • Degus
  • Fische
  • verschiedene Vögel
  • Land- und Wasserschildkröten
  • Schlangen

 

Ganztagsangebot

Wir sind eine Ganztagsschule in gebundener Form. Dadurch sind wir in der bevorzugten Lage, den Kindern ein ein umfangreiches "Komplettpaket" an Bildung, Erziehung, schulischer Förderung bei Lerndefiziten, aber auch Förderung der leistungsstarken Schüler anzubieten. Natürlich widmen wir uns auch der Förderung künstlerischer und sportlicher Talente und organisieren eine Hausaufgabenbetreuung. Somit werden auch die Eltern in ihrer Erziehungsarbeit etwas entlastet.

Angebote im Mittagsblock:

          • Förderung
          • Hausaufgabenbetreuung
          • Arbeitsgemeinschaften/Kurse
          • Nachhilfe
          • Freizeitangebote
          • Mittagsversorgung

Verpflegung

Frühstück:

Für jeden Schüler steht in der Zeit von 6:30 - 7:30 Uhr unser herrliches Frühstücksbüfett bereit. Brot, Toast, Brötchen, Kuchen, Wurst, Käse, Obst, Müsli, Filinchen, Honig, Konfitüre, Nougatcreme, Milch, Tee und Säfte stehen zur Auswahl und das alles für 50 Cent. So kann man gestärkt in den Tag gehen.

Mittagessen:

Die Essenversorgung ist organisiert und sollte von jedem Schüler genutzt werden. Auf eine warme Mahlzeit sollte man an einem langen Unterrichtstag nicht verzichten.

 

Besonderheiten

Unterrichtsblöcke:

Der Unterricht findet nicht im 45 Minuten- sondern im 90 Minutentakt statt. Dadurch können wir dem Wunsch der Schüler und Eltern nachkommen und den Unterricht durch Projekte und andere Unterrichtsformen bereichern und somit abwechslungsreicher, interessanter und praxisnah gestalten.

Lesekompetenz:

Um den Leseschwierigkeiten zu entgegnen, wurden in den Klassen 5 und 6 ein zusätzlicher Block zur Entwicklung der Lesekompetenz eingerichtet. Somit werden die Schüler besser auf die kommenden Schuljahrgänge vorbereitet.

 

Schauen Sie doch mal vorbei!

Publiziert am: Freitag, 20. März 2009 (7142 mal gelesen)
Copyright © by Ökowegschule

Druckbare Version

[ Zurück ]